Startseite
Aktuelles
Unsere Tiere
Galerie
=> Wohnung
=> Umzug
=> Schwangerschaft
=> Beagle Mia
=> Meerschweine
=> Vitalroute
=> Ölmühlenroute
=> Beaglespaziergang Koblenz
=> Technikmuseum
=> LandZeitTour
=> Stausee-Tafeltour
=> Schiefer-Wackenweg
=> Bärenbachpfad
=> Kappleifelsen-Tour
=> Heimatbesuch im März
=> Wasserdichterspuren-tour+saarburg
=> VG Gemma
=> Trauntal Höhenweg
=> Nahe Felsenweg
=> Gräfin Loretta
=> Georgi-Panoramaweg
=> Kleiner Lückner
=> Hunolsteiner Klammtour
=> Rockenburger Urwaldpfad
=> Heimatbesuch im Mai
=> Schillinger Panoramaweg
=> Ruwer-Hochwald-Schleife
=> Königsfeldschleife
=> Kurztrip nach Bayern
=> Primstaler Panoramapfad
=> Dollbergschleife
=> Frau Holle
=> Köhlerpfad
=> Morscheider Grenzpfad
=> Heimatbesuch im August
=> Hochwaldpfad
=> Der Bergener
=> Rabenlay
=> Hahnenbachtaltour
=> Beagletreffen Hefersweiler
=> Fünfseenblick Detzem
=> Erbeskopf
=> Nohener Nahe-Schleife
=> Greimerather Höhenweg
=> Thalfanger Umgebung
=> Winterurlaub2012
=> Wolfsweg
=> Stumm-Orgel-Weg
=> Saarhölzbachpfad
=> Felsenweg
=> Mittelalterpfad
=> Italien2013
=> Soonwald
=> Wadriller Tafeltour
=> Masdascher Burgeherrenweg
=> Lücknerweg
=> Murscher Eselsche
=> Beaglecampinmg Butzbach
=> Fünfseenblick Boppard
=> Beagletreffen Siegerland
=> Gielerter Umgebung
=> Ehrbachklamm
=> Wehinger Viezpfad
=> Kupfer-Jaspis-Pfad
=> Beaglewanderung Assmannshausen
=> Mühlenbach-Schluchtentour
=> Beagletreffen Gerolstein
=> Waldsaumweg
=> Zwei-Täler-Weg
=> Almglück
=> Elternbesuch Dezember 2013
=> Beaglegarten Butzbach
=> Heimatbesuch im März 2014
=> Elternbesuch im April
=> Oma-und Bruderbesuch im April
=> Hochzeit
=> Hochzeitsreise
=> Spaziergang mit den Rustys
=> Elternbesuch im September 2014
=> Heimatbesuch im Dezember 2014
=> Heimfahrt im März 2015
=> LBH-Treffen in Burbach
Gästebuch
Kontakt
 

Wadriller Tafeltour

 
Wadriller Tafeltour - 14.04.2013

Es sollte bestes Wanderwetter geben; also plante Lisa kurzerhand, die Wadriller Tafeltour (www.saar-hunsrueck-steig.de/traumschleifen_wadrill_tafeltour.php
) zu gehen. 
Mit ihren 17km war es 
Lisas und Mias bisher längste Traumschleife. Nach 6h kamen sie reichlich durchgeschwitzt beim Auto wieder an. Beide haben es trotz der Wärme sehr genossen. Allerdings gab es auch diesmal nicht viele Stellen mit guter Aussicht.



 
"Morgenstund hat Gold im Mund. Deswegen beginne ich schon früh mein Beauty-Programm."
 


"Und ein Blick in die Ferne verrät das Wetter."


"Oh Mutti, es soll sehr warm werden."


"Da hab ich jetzt schon keinen Bock mehr."


Mia betrachtet die Ökonomie dieses Landes.


"Muahhh, ich bin ein böser Hund. Ich zeige sogar meine Zähne!"


"Immer diese Shootings..."


Der Beweis: Es wird Frühling! Lisa hat ihre "leichten" Wanderschuhe rausgekramt.


"Muttiiiii,komm. Wir haben noch ein bisschen was vor."


"....Stretching nämlich."


"Nach dem ersten Gras-Stretching, folgt die zweite Sporteinheit."


"Und jetzt steht Schlammbad auf dem Plan."


"Ganz schöne Sauerei. Aber egal, Mutti freut sich."


"Boah Mutti, stress nicht. So ein Schlammbad ist anstrengend."


"Ich war hier!"


"Zwischendurch ein bisschen Nasenarbeit."


"Und nochmal Wetterfrosch spielen."


Weinfässchen.


"Uiiii, da war aber viel Wein in dem Weinfässchen." *hicks*


"Wenn Mama Pipi geht, such ich mir einen Aussichtspunkt, damit ich jaaaa nix verpass'."



Einen Aussichtspunkt gab es, aber eher unspektakulär.


Die beiden machen ein Päuschen. Allerdings kam dann ein anderes Pärchen dazu, die hatten leeeeckere Brote mit. Da Mia es nicht lassen konnte, zu betteln, ist Lisa mit ihr weitergezogen.





"Uiii, es steht schon wieder Schlammbad auf dem Beauty-Programm-Zettel..."


"...sorry Mama, aber ich kann nicht anders."





"Und einwirken lassen."


"Damit ich nicht die Einzige bin, die wie Sau aussieht, habe ich kurzerhand Mutti verziert."





"Wer braucht schon eine Sonnenbank?"


"Viiiel gesunde Ernährung..."


"Und immer wieder Sport, das ist wichtig."


Sah aus wie ein Tunnel, war aber nur der "Waldeingang".


"Hier saß wohl schon länger niemand mehr, aber Mia musste trotzdem mal schnuppern.





"Noch ein Warming-Off-Stretching."


"Puhhh, jetzt bin ich aber fertig. Dieser Schönheitswahn hängt mir bald zum Halse raus."


Hier waren die Wildschweine am Arbeiten.


"Noch ein Fußbad am Ende dieser langen Tour."


"Schau mal, Mama. Bis zum Bauchknöppel! Bist du stolz auf mich?"





Daheim wurden die beiden von diesem Gast begrüßt.



"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=