Startseite
Aktuelles
Unsere Tiere
Galerie
=> Wohnung
=> Umzug
=> Schwangerschaft
=> Beagle Mia
=> Meerschweine
=> Vitalroute
=> Ölmühlenroute
=> Beaglespaziergang Koblenz
=> Technikmuseum
=> LandZeitTour
=> Stausee-Tafeltour
=> Schiefer-Wackenweg
=> Bärenbachpfad
=> Kappleifelsen-Tour
=> Heimatbesuch im März
=> Wasserdichterspuren-tour+saarburg
=> VG Gemma
=> Trauntal Höhenweg
=> Nahe Felsenweg
=> Gräfin Loretta
=> Georgi-Panoramaweg
=> Kleiner Lückner
=> Hunolsteiner Klammtour
=> Rockenburger Urwaldpfad
=> Heimatbesuch im Mai
=> Schillinger Panoramaweg
=> Ruwer-Hochwald-Schleife
=> Königsfeldschleife
=> Kurztrip nach Bayern
=> Primstaler Panoramapfad
=> Dollbergschleife
=> Frau Holle
=> Köhlerpfad
=> Morscheider Grenzpfad
=> Heimatbesuch im August
=> Hochwaldpfad
=> Der Bergener
=> Rabenlay
=> Hahnenbachtaltour
=> Beagletreffen Hefersweiler
=> Fünfseenblick Detzem
=> Erbeskopf
=> Nohener Nahe-Schleife
=> Greimerather Höhenweg
=> Thalfanger Umgebung
=> Winterurlaub2012
=> Wolfsweg
=> Stumm-Orgel-Weg
=> Saarhölzbachpfad
=> Felsenweg
=> Mittelalterpfad
=> Italien2013
=> Soonwald
=> Wadriller Tafeltour
=> Masdascher Burgeherrenweg
=> Lücknerweg
=> Murscher Eselsche
=> Beaglecampinmg Butzbach
=> Fünfseenblick Boppard
=> Beagletreffen Siegerland
=> Gielerter Umgebung
=> Ehrbachklamm
=> Wehinger Viezpfad
=> Kupfer-Jaspis-Pfad
=> Beaglewanderung Assmannshausen
=> Mühlenbach-Schluchtentour
=> Beagletreffen Gerolstein
=> Waldsaumweg
=> Zwei-Täler-Weg
=> Almglück
=> Elternbesuch Dezember 2013
=> Beaglegarten Butzbach
=> Heimatbesuch im März 2014
=> Elternbesuch im April
=> Oma-und Bruderbesuch im April
=> Hochzeit
=> Hochzeitsreise
=> Spaziergang mit den Rustys
=> Elternbesuch im September 2014
=> Heimatbesuch im Dezember 2014
=> Heimfahrt im März 2015
=> LBH-Treffen in Burbach
Gästebuch
Kontakt
 

Georgi-Panoramaweg

Georgi-Panoramaweg - 04.05.2012

Heute wieder ein kleines Jubiläum - Uwe war mit wandern!!!!
Uwe, Lisa und Mia sind heute den Georgi-Panoramaweg (www.saar-hunsrueck-steig.de/traumschleifen_georgi_panoramaweg.php) gegangen und haben dabei 14km in 4,25h zurückgelegt.
Die Traumschleife verlief größtenteils über Wiesen und Felder, sodass Mia viel ohne Leine laufen konnte. Uwe fasste den Mut und ließ sie auch, da sie heute sehr aufmerksam war und gut hörte, im Wald los. Das hat prima geklappt. Sie lief immer ein Stückchen voraus und wartete dann auf die beiden Trödeltanten.

Teilweise sah es aus wie im Urwald.




"Hey, fotografiere mich doch nicht immer so im Lauf, da sieht man meine Segelohren."


Unser Rastplatz.


"Upps, was ist das?Wie komm ich nur rüber? Ich kann doch gar nicht schwimmen."


"Puhhh, geschafft. Erstmal stärken."


Endlose Weite.




"Ey, Papa, zeig mal was du da hast."


Selbst die besten Wanderer müssen mal eine Rast einlegen.


Nein, Mia hatte keine Drogen intus; nur Käsewürfel.


Der Beweis: Mia ohne Leine im Wald.




Diese Begeisterung...


Lisa und Mia im Frühlingsfieber.




Mia zeigt sich von ihrer besten Seite; sie streckt die Zunge raus.





So hält Frau sich fit.


"Aber, hey, da war doch was...hmmm...ein Käsewürfel."






Mia macht "Peng" anstatt "Platz" und Papa ist am Verzweifeln.


Suchbild: Such den Hund.


Das Leben ist kein Ponyhof, es seie denn, du heißt Mia.


Und nun ist Mia knülle.

"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=